Wohlsborn

Lebenswerte Gemeinde im Weimarer Land

Sportplatz - Eröffnung

Beitrag veröffentlicht am: 28.06.2023 | Autor: Ulrike Kummer

Endlich war es soweit - am 06.05.2023 konnte unser Sportplatz an die Wohlsborner B├╝rger offiziell ├╝bergeben werden!
Und das wurde nat├╝rlich mit einem z├╝nftigen Einweihungsfest gefeiert.

Die Feuerwehr, der Heimatverein und viele flei├čige Helfer sorgten im Vorfeld f├╝r ein gutes Gelingen des Festes. Der Platz wurde ausgeschm├╝ckt, ein Versorgungspunkt wurde aufgebaut, eine H├╝pfburg f├╝r die Kinder aufgestellt, diverse Lauf- und Geschicklichkeitsparcours auf dem Hundesportplatz errichtet und vieles mehr. Das Wetter spielte gut mit, so dass alles schnell und problemlos, dank guter Planung, erledigt werden konnte.

P├╝nktlich um 10 Uhr war es dann soweit! Unsere B├╝rgermeisterin Christina Hasse begr├╝├čte alle Anwesenden:


Liebe G├Ąste, liebe Wohlsbornerinnen, Wohlsborner und Kinder,
ich darf sie alle ganz herzlich zu unserer offiziellen Er├Âffnung begr├╝├čen.

Heute ist es endlich soweit, nach 15 Monaten Bauzeit, k├Ânnen wir unsere neue Sportanlage der ├ľffentlichkeit ├╝bergeben.

Manchmal wurde uns bewusst, welche Wahnsinnsaufgabe wir uns da aufgeladen hatten. Aber viele, viele flei├čige H├Ąnde von Frauen, M├Ąnnern und auch Kindern haben von 1 Mal bis sage und schreibe 27 Mal unendlich gewirkt, um das alles zu bauen. Wir haben in diesen 15 Monaten an 35 Tagen 1.400 Arbeitsstunden geleistet.

Ohne Stefan Mund, Inhaber der Firma Massivbau Wohlsborn, der seine Maschinen und Ger├Ąte und sogar seine Mitarbeiter f├╝r die kniffligen Aufgaben, kostenlos zur Verf├╝gung gestellt hat, w├Ąre uns der Aufbau nicht gelungen.

Die Finanzierung war uns durch die Neugliederungspr├Ąmie und Spendengelder m├Âglich. Unser Sponsor Stiftung ÔÇ×Geborgen WohnenÔÇť, hat sprichw├Ârtlich in letzter Minute daf├╝r gesorgt, dass wir statt einer 20 Meter eine 30 Meter lange Seilbahn bekommen haben.

Und nat├╝rlich diejenigen Sponsoren, die mit ihren Geld- und Sachspenden f├╝r Speisen und Getr├Ąnke gesorgt haben. Vielen, vielen herzlichen Dank Euch allen.

Eine Bitte habe ich noch. Sie wissen jetzt mit wieviel M├╝he, Kraft, Flei├č und Arbeit diese Anlage aufgebaut wurde und daher m├Âchte ich alle bitten ein Auge darauf zu haben und nicht zuzulassen, dass hier etwas mutwillig zerst├Ârt wird.

So, wir sind ja heute hier, um die Sportanlage an die ├ľffentlichkeit zu ├╝bergeben. Dazu haben wir Lose angefertigt. Die Kinder und Jugendlichen die m├Âgen, k├Ânnen ein Los ziehen. Wer eine Schere zieht darf dann die gro├če Schleife durchschneiden und symbolisch die Anlage freigeben.

Geladen war auch Thomas He├č, seit 2019 B├╝rgermeister unserer Landgemeinde "Am Ettersberg" . Er zeigte sich sehr beeindruckt von unserem Sportplatz und w├╝rdigte in einer Rede die Leistung der Wohlsborner!

Dann war es endlich soweit, das rote Band wurde zerschnitten und damit alle Sportger├Ąte und Spielpl├Ątze freigegeben!

Bis zum sp├Ąten Nachmittag wurden, neben vielen anderen sportliche Aktivit├Ąten, Fu├čball, Volleyball und Tischtennis gespielt.

Unser ehemaliger Bürgermeister Herr Thomas war auch zu Gast!

Frau Hasse und Herr Heß zum offiziellen Fototermin!

Die Vorbereitungen sind noch im Gange!

Die Jugendfeuerwehr baut Ihr Equipment auf ...

.. mit starken Helfer und ...

... und vielen Händen!

Die Hüpfburg steh!

Bälle sollen bei unserer Sportplatzeröffnung ausreichend vorhanden sein!

Die Hunde erhalten ihren eigenen Bereich!

Die Geräte sind geschmückt!

Die Getränke stehen bereit!

Der Rost brennt - es kann los gehen!

Die erstern Gäste treffen ein!

Unser Ehrengast - Peter Thomas

Immer mehr Wohlsborner kommen zur Eröffnung!

Unsere Bürgermeisterin begrüßt alle Gäste!

Ihre Rede enthielt viele beeindruckende Zahlen rund um den Sportplatzbau!

Bürgermeister Heß zeigt sich beeindruckt!

Die Lose werden gezogen!

Die Würfel sind gefallen ...

... und das Band zerschnitten!