Wohlsborn

Lebenswerte Gemeinde im Weimarer Land

Wohlsborn vernetzt sich

Beitrag veröffentlicht am: 11.07.2021 | Autor: Ulrike Kummer

Wohlsborner B├╝rger nutzen nicht nur die vorhanden Schauk├Ąsten, Postwurfsendungen oder die Internetseite, um auf dem Laufenden zu bleiben oder sich miteinander zu verbinden und abzusprechen, sondern auch die modernen Kommunikationswege.

1. Infokanal ├╝ber Messenger-Dienst "Telegram"

├ťber diesen Infokanal erhalten Sie tagesaktuelle Meldungen ├╝ber Wohlsborn, seine Bewohner, ihre Vorhaben und ihre Pl├Ąne. Der Kanal kann unter https://t.me/wohlsborn abonniert werden.

3. WhatsApp Gruppe Sportplatzbau

Im Rahmen der Neugestaltung unseres Sportplatzes wurde diese Gruppe erstellt, in der alle freiwilligen Helfer involviert sind. ├ťber die Gruppe wird sich zum Einsatz an- und abgemeldet und abgesprochen. So k├Ânnen Organisatoren in Abh├Ąngigkeit von den zur Verf├╝gung stehenden Arbeitskr├Ąften die auszuf├╝hrenden Arbeiten planen. Und auch die flei├čigen Helfer im Hintergrund k├Ânnen die Versorgung mit Essen und Trinken absprechen und vorbereiten.
Wer mitmachen m├Âchte, meldet sich per Mail an!
Email: sportplatz_wohlsborn@meine.mail.de

2. Tr├Âdelgruppe ├╝ber WhatsApp

Unsere jungen Leute haben sich ein Tr├Âdelgruppe ├╝ber WhatsApp eingerichtet. Hier werden Sachen angeboten, getauscht, verkauft oder verschenkt, die einfach zu schade zum Wegwerfen sind oder die jemand ├╝brig hat. Dazu geh├Âren z.B. Kindersachen, Haushaltswaren oder Eier von den eigenen H├╝hnern. Organisiert wird die Gruppe von Christina Schneemann.
Wer mitmachen m├Âchte schickt eine mail an wohlsborn@e.mail.de
Und natürlich sind auch die "Älteren" herzlich willkommen!!!

3. Dorfgruppe ├╝ber WhatsApp

Eine weitere Gruppe gibt es, die ebenfalls von Christina organisiert wird. Sie ist entstanden um sich schnell mal zu vernetzen und auszutauschen. Es werden auch mal spontane Treffen organisiert usw.
Wer hier mitmachen m├Âchte, meldet sich ebenfalls unter **wohlsborn@e.mail.de.