Spielplatz – 1. Bautag 05.07.2014

Die Arbeiten auf dem Spielplatz am Teich können wie geplant beginnen.
Viele Helfer haben sich am Sonnabend, den 05.07.2014 eingefunden um unter der fachmännischen Anleitung von Bauleiter Stefan Mund dem Spielplatz ein neues Gesicht zu verleihen.sp04-01b

Mit viel Teamgeist und Initiative gingen die freiwilligen Helfer
Oliver Bernhardt, Simon Chelkowski, Denis Demmer, Dirk Felbier, Uwe Gratz, Christina Hasse, Roland Horvath, Bert Orlowski, Rolf Schäfer, Martin Scheffter, Christina Schneemann, Martin Schneemann, Christian Schwarze, Karsten Stohr, Matthias Strobach und Tom Thahine ans Werk!

sp04-02a

Die vorhandene Rutsche wurde abgebaut. Da sie entsprechend der neuen Spielplatzplanung an anderer Stelle wieder aufgebaut werden sollte, wurde sie abgeschliffen und neu gestrichen. Die alten Fundamente wurden freigelegt und ausgegraben.
Die neuen Fundamente wurden ausgehoben und betoniert.

sp05-02a

Der Sandkasten musste ebenfalls versetzt werden. Dazu wurden die vorhandenen Elemente ausgebaut und später an neuer Stelle wieder eingebaut. Die neue Sandkastenfläche wurde ausgehoben und für Einbau der Elemente vorbereitet.
Doch damit war die Arbeit für diesen Tag noch nicht getan.
Die Magnolie wurde umgepflanzt und die Betonfläche der ehemaligen Sitzfläche wurde entfernt.

sp05-05a

Für die geplante Doppelschaukel wurden die Fundamente und die Fläche für die Fallschutzmatten ausgehoben und ein entsprechendes Schotterbett eingebracht.

sp14-05a

Natürlich wurden die freiwilligen Bauhelfer gut versorgt. Das übernahmen an diesem Tag
Christina Hasse, Christl Horvath, Katja Mund, Angela Schön und Heike Ullmann.

Einladung zur Eröffnung – Spielplatz am Teich

Hallo liebe Kinder und Eltern,
Hallo liebe Wohlsborner,

Die lange Zeit des Wartens ist nun vorbei.
Am Sonnabend, den 20.09.2014 wird der neu gestaltete Spielplatz am Teich offiziell eröffnet.
Ab 15.00 Uhr lädt der Heimatverein Wohlsborn e.V alle Wohlsborner zu Kaffee und Kuchen ein. Dazu gibt es noch einige Überraschungen!

neuer Spielplatz in Wohlsborn
neuer Spielplatz am Teich in Wohlsborn

Alle Kinder sind herzlich eingeladen, die neuen Spielgeräte auszuprobieren und in Besitz zu nehmen!
Besonderer Dank gilt allen Helfern und Sponsoren,  die es möglich gemacht haben, dass unser neuer Spielplatz so schnell und kompetent fertig gestellt werden konnte!

 

Ende Fanta Spielplatz-Initiative

Liebe Wohlsborner und Freunde – wir haben gewonnen!

Platz 13!

wohlsborn-spielplatz01
Dazu möchten wir allen danken, die für uns abgestimmt haben. Es war wahnsinnig anstrengend, aber hat Spaß gemacht.

Selbstverständlich sind alle – auch die keine kleinen Kinder haben – herzlich zur Spielplatzeinweihung am 20.09.2014 eingeladen!

Bahnstrecke Erfurt-Leipzig/Halle geht in Betrieb

Im letzten Amtsblatt informiert die Bundespolizei über die Inbetriebnahme der  Neubaustrecke Erfurt – Leipzig/Halle!

Die Baustelle wird zur befahrenen elektrifizierten Bahnstrecke!
Die Oberleitungen wird ab 25.08.2014 unter Strom gesetzt.

Testfahrten mit hohen Geschwindigkeiten werden durchgeführt!

All das bringt neues, hohes Gefahrenpotenzial!

Auf der neuen Bahnstrecke Erfurt – Leipzig/Halle beginnen Ende August, Anfang September 2014 zahlreiche Test- und Messfahren des elektrischen Zugverkehrs mit sehr hoher Geschwindigkeit.
Am Montag, den 25. August 2014 wird dauerhaft die Oberleitungsanlage inklusive der Verstärkungs- und Speiseleitungen zwischen Erfurt und Halle/Leipzig eingeschaltet.

Die Oberleitungsanlage steht unter einer Spannung von 15 000 Volt.
Die Deutsche Bahn AG und die Bundespolizei weisen aus diesem Anlass auf die Gefahren bei unbefugtem Betreten von Bahnanlagen hin.

Wer auf Brückenvorbauten, Masten oder Wagen klettert, begibt sich in Lebensgefahr! Bereits eine Annäherung von 1,5 m zur Oberleitung und ihren Aufhängungen kann zu einem, meist tödlichen, Stromschlag führen. Dies gilt auch für das Handieren mit Luftballons, Drachen und Wasserschläuchen neben und über der Bahnanlage.

Beim Aufenthalt auf der Strecke, auf Brücken odre in Tunneln besteht Lebensgefahr durch fahrende Züge.

Die Bundespolizei führt Präventionsunterreicht an Schulen durch, um die Kinder für die Gefahren im Bereich der Bahnanlage zu sensibilisieren. An der Strecke werden zusätzlich Hinweisschilder angebracht, die auf die Gefahren aufmerksam machen.

Die Testfahrten auf der 123 Kilometer langen Neubaustrecke zwischen Erfurt, Halle und Leipzig dauern bis zur planmäßigen Aufnahme des elektrischen Zugbetriebes zum Fahrplanwechsel im Dezember 2015.

 

Spielplatzplanung

Projektbeschreibung – Umgestaltung Spielplatz

Kinder wollen immer und überall spielen. Im Spiel wollen sie sich ausprobieren, lernen die Welt kennen und sammeln Erfahrung. Sie wollen laufen, springen, balancieren und klettern. Deshalb ist ein Platz, an dem sie selbstbestimmt und nach Herzenslust spielen und toben können für sie sehr wichtig. Sie brauchen einen Platz wo Freunde getroffen werden können und Nachbarschaft gelebt wird.

Aus diesen Gründen wollen wir in unserem Dorf den Spielplatz erweitern und so attraktiver gestalten.

Durch Spenden und Fördermittel können wir bereits eine Kletterkombination und eine Doppelschaukel finanzieren. Durch den Gewinn der Fanta-Spielplatz-Initiative können wir nun auch den Fallschutz für diese Doppelschaukel, ein Kinderkarussell und ein Bodentrampolin realisieren. Des Weiteren werden im Rahmen der Baumaßnahmen auch vorhandene Spielgeräte, Sitzgelegenheiten sowie Bepflanzungen umgesetzt.

Es war uns wichtig, mit der Umgestaltung und Erweiterung unseres Spielplatzes einen Treffpunkt für Jung und Alt, von Neu- und Altdorf entstehen zu lassen. Das Projekt soll neben der Befriedigung des kindlichen Spieltriebes auch die Funktion der Ortsteilzusammenführung übernehmen.

Spielplatz am Teich vor der Umgestaltung

bild-spielplatz02bild-spielplatz01

Planung des Spielplatzes

Unter optimaler Auslastung der Fläche und unter Berücksichtigung des Fallraumes ist folgendes geplant:

bild-spielplatz03

 Bauabschnitt

  • Um die vorhandene Tischtennisplatte sollen Fallschutzrasengitterplatten verlegt werden, um das Austreten der Fläche zu verhindern.
  • Aufstellung einer neuen Doppelschaukel und Verlegen des Fallschutzes
  • Umsetzung der vorhandenen Rutsche (Die Rutsche ist in südliche Richtung aufgestellt. Ein Überhitzen der Rutschfläche wird durch ein Sonnensegel verhindert. Das Sonnensegel wird aber als Kletter- und Hangelspaß genutzt und stellt eine nicht unerhebliche Gefahr dar. Sie soll jetzt in einer günstigeren Position aufgestellt werden.
  • Umsetzung der Sitzbänke auf die gegenüberliegende Seite unter den Flieder- und Haselnussstrauch, dadurch entsteht eine Sitzgelegenheit im Schatten und bietet die Gelegenheit mit wenig Mitteln eine Bude zu bauen.

Bauabschnitt

  • Aufstellung des neuen Kinderkarussell
  • Aufstellung des neuen Kletterspielgerät

Bauabschnitt

  • Auf den Platz des Sandkastens Einbau eines neuen Bodentrampolins
  • Unter die vorhandene Wippe Einbau von Rasengitterfallschutzplatten zum Schutz vor Abtreten der Fläche
  • Wiederaufstellung des Sandkasten neben dem Sprudelstein

Bauausführung

Alle anfallenden Aufbauarbeiten werden durch die Eltern und hilfreiche Mitbürger organisiert. Die Bauleitung wird durch einen ortsansässigen Baubetrieb übernommen. Die sachverständige Leitung wird durch die Verwaltungsgemeinschaft Nordkreis Weimar, Bauverwaltungsamt in Verbindung mit unseren professionellen Spielplatzkontrolleur überwacht.

Baubeginn ist am Freitag, den 04.07.2014. Unser Ziel ist es, den Spielplatz komplett am 20.09.2014 seiner Bestimmung mit einem Kinderfest zum Weltkindertag zu übergeben.

 

Neue Glocken für unsere Kirche

Die Renovierung unserer Kirche soll weiter gehen!
Die Kirche bekommt neue Kirchenglocken, die teilweise über Spenden finanziert werden. Wer spenden möchte überweist bitte seinen Beitrag an:

Zahlungsempfänger:
Ev.-Luth.Kirche. Grossobringen
IBAN:
DE695 20604 10000 800 6016
BIG:
GENOD EF1EK1
Als Verwendungszweck unbedingt angeben:
Kirche Wohlsborn